Hätte George Washington doch Instagram gehabt

Fortlaufend bieten wir kostenlose, interaktive Fortbildungen für Lehrkräfte zu verschiedenen Themen an. Melden Sie sich gerne zur nächsten Fortbildung an:

„Hätte George Washington doch Instagram gehabt – Instagram, Twitter und Snapchat im Unterricht einsetzen“
am Donnerstag, 30.06.2022, 15.30 – 17.30 Uhr.

Inhalt

Über 90 % der 12 bis 19-Jährigen haben ein Smartphone, nutzen soziale Netzwerke zur Unterhaltung, lassen sich inspirieren oder präsentieren sich selbst. Der Workshop stellt zunächst die wichtigsten Plattformen vor und geht dabei auf Chancen und Kompetenzen, aber auch auf Risiken der sozialen Netzwerke ein. Der Workshop zeigt anhand verschiedener Beispiele, wie die kreativen und technischen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler sinnvoll im Unterricht genutzt werden können. Fake-Accounts lassen sich vielfältig und kreativ im Unterricht einsetzen – z. B. zur Vorstellung von fiktiven, literarischen oder historischen Personen im Deutsch-, Fremdsprachen- oder Geschichtsunterricht sowie zur Präsentation und Diskussion naturwissenschaftlicher Theorien. Anschließend werden gemeinsam weitere Anwendungen erarbeitet und selbst Posts erstellt – selbstverständlich sicher und datenschutzkonform.

Referent

Timo Berghoff, Lehrer für die Fächer Physik und Geschichte am Windthorst-Gymnasium in Meppen. Dort koordiniert er das digitale Lernen mittels eigener Server, Microsoft-Office 365 sowie speziellen Apps für die Gruppenarbeit der Schüler.

Für wen?

Die Fortbildungen richten sich an Lehrkräfte allgemein- und berufsbildender Schulen.

Anmeldung & Kosten

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 Personen begrenzt, die Reihenfolge der Anmeldungen (unter Angabe des Vor- und Zunamens sowie der Schule) unter sekretariat@vme-stiftung.de ist entscheidend. Die Fortbildung findet digital statt, die Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung. Für Sie ist die Fortbildung kostenfrei – die Fortbildungsgebühren übernimmt die VME-Stiftung.

Weitere Infos

Steffen Vogt
Projektkoordinator der VME-Stiftung Osnabrück-Emsland
Telefon 0541 60035-09
vogt@vme-stiftung.de