PhänomexX

Besucht mit eurer Schulklasse einen der drei PhänomexX-Lernorte in Bohmte, Georgsmarienhütte und Melle und werdet zu Forschern! Gemeinsam mit eurer Lehrkraft könnt ihr dort auf Entdeckungsreise gehen und in spannenden Experimenten naturwissenschaftliche Phänomene live erleben. Folgende Themen könnt ihr erforschen: Licht, Luft, Strom, Magnetismus sowie Erfinden und Entdecken. Diese Themen rotieren innerhalb der drei Standorte. Angeboten wird PhänomexX von der Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs). Die VME-Stiftung gehört zu den Initiatoren und Unterstützern des Projekts.

Was wird vermittelt?

Die PhänomexX-Lernorte sind interaktiv angelegt und orientieren sich an den curricularen Lernzielen der Schule. Beim Arbeiten an den Stationen geht es nicht nur um Physik, Mathe und Chemie: Die Schülerinnen und Schüler üben sich in Teamarbeit, im Aufgaben lesen und verstehen, genau beobachten und im Formulieren von Hypothesen und Ergebnissen.

Für wen?

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 bis 5. Sie können PhänomexX mit ihren Lehrkräften unterrichtsergänzend zum Lehrplanthema besuchen. Arbeitsgemeinschaften oder Projektwochen sind ebenfalls herzlich willkommen!

Die Teilnahme

Der Eintritt ist kostenfrei. Die Ausstellung ist für 2-3 Unterrichtsstunden geeignet. Jeder Besucher erhält ein Forscherheft, das ihn durch die Ausstellung führt und zu jeder Station Fragen, Antworten und Wissenswertes bereithält. In Georgsmarienhütte und Bohmte werden die Gruppen zusätzlich von „Scouts“ begleitet. Das sind Schüler/-innen aus der Mittelstufe von den Schulen vor Ort, die als PhänomexX-Scouts ausgebildet werden. Sie unterstützen bei den Experimenten und sind echte MINT-Profis. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Anmeldung und weitere Informationen

Dr. Silvia Trienen
MINT-Koordinatorin der Volkshochschule Osnabrücker Land
Telefon 0541 501-3477
silvia.trienen@vhs-osland.de


Downloads

PhänomexX
MINT-Lernorte

Download