Die Stiftung

Bildung – Chancen – Zukunft
Bildung ist ein Schlüsselthema der Gegenwart und Zukunft.
Bildung eröffnet Chancen.
Chancen weisen Zukunftsperspektiven.

Die VME-Stiftung wurde 2006 als gemeinnützige Stiftung vom ehemaligen Verband der Metall- und Elektroindustrie Osnabrück-Emsland (VME) gegründet, um Bildung und Berufsorientierung – insbesondere in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – zu fördern. Als Bildungspartner stößt die Stiftung Kooperationen von Schulen, Hochschulen und Unternehmen an und zeigt unter dem Motto „Bildung – Chancen – Zukunft“ jungen Menschen Perspektiven auf. Durch die Fusion von VME und NiedersachsenMetall (2011) ist NiedersachsenMetall zum Stifter geworden. Die VME-Stiftung kooperiert eng mit den Unternehmen der regionalen Metall- und Elektroindustrie der NiedersachsenMetall – Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim.

In die VME-Stiftung münden vielfältige Aktivitäten und Projekte aus dem Schul- und Hochschulbereich, die der ehemalige Verband der Metall- und Elektroindustrie in Kooperation mit seinen Mitgliedsunternehmen aus Stadt und Landkreis Osnabrück, aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim sowie dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft in den letzten Jahren konzipiert und durchgeführt hat. Durch die Stiftungsgründung sind Maßnahmen der Berufsorientierung und Bildung langfristig gesichert.

Wir wecken Interesse bei jungen Menschen, fördern sie in ihren Fähigkeiten und unterstützen sie im Lernen. Die Stiftung wird neue Ideen verwirklichen, weitere Kooperationen anstoßen und Bildungsakteure vernetzen.


Aktualisiert am 22.10.2011


www.vme-stiftung.de