Gründungsstifter war der ehemalige Verband der Metall- und Elektroindustrie Osnabrück-Emsland (VME). Durch die Fusion mit NiedersachsenMetall ist aus dem VME zum 01.01.2011 die Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim von NiedersachsenMetall geworden. Gleichzeitig ist NiedersachsenMetall zum Stifter geworden.

Innerhalb der Metall- und Elektroindustrie sind die Unternehmen in den verschiedensten Produktbereichen und Märkten aktiv: Das Spektrum reicht vom klassischen Maschinen – und Anlagenbau über die Landmaschinentechnik bis zu Unternehmen der Automobilzulieferindustrie; natürlich sind auch Unternehmen aus dem Elektro- und Elektronikbereich Mitglieder im VME.

Die Bezirksgruppe Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim von NiedersachsenMetall ist die Interessenvertretung der Metall- und Elektroindustrie im südwestlichen Niedersachsen. Ihre Hauptaufgaben sind der Abschluss von Tarifverträgen, die Beratung in allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen und die Vertretung der Arbeitgeberinteressen in der Öffentlichkeit.
Im Rahmen der verbandlichen Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit spielt der Bereich Nachwuchsförderung und Bildung seit Jahren eine wichtige Rolle: Die Unternehmen möchten einen Beitrag zur Bildung und Berufsorientierung in der Region leisten - und last but not least sind motivierte Fach- und Führungskräfte gefragt.

Um das Engagement im Bildungsbereich langfristig zu sichern und nachhaltig zu gestalten, hat der ehemalige VME Anfang 2006 die gemeinnützige VME-Stiftung Osnabrück-Emsland ins Leben gerufen.
Auch der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall als Stifter fördert Fachkräfte und engagiert sich für Bildung und Beruf. Besuchen Sie gerne die NiedersachsenMetall-Website www.niedersachsenmetall.de

Der Stifter

Druckversion